bEWEGUng

"Yoga ist die Begegnung mit Dir selbst, die Auseinandersetzung mit dem, was fest und unbeweglich in Dir ist."

                                                                                                                                    Frédérick Leboyer

 

Yoga basiert auf einem mehrere tausend Jahre alten Übungsweg, dessen Ziel es ist, den Körper zu stärken, die unterschiedlichen Anteile unserer Persönlichkeit zu harmonisieren und den Geist zu beruhigen.

 

Ich unterrichte Yoga in der Tradition nach B.K.S. Iyengar, eine intensive, wirkungsvolle und zeitgemäße Methode, um Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer aufzubauen, die eigene Wahrnehmungsfähigkeit zu verfeinern und die Entspannungsfähigkeit zu steigern.

 

In meinem Yogaunterricht steht die achtsame Körperarbeit im Vordergrund: Sich selbst liebevoll begegnen, sich fordern, aber nicht überfordern und die eigenen Möglichkeiten und Grenzen neu erleben. Yoga hilft Stressenergie abzubauen, den Körper bewusst wahrzunehmen und schließlich Körper, Seele und Geist in die Entspannung zu bringen. So lernt man sich selbst immer besser kennen und kann tiefer einzutauchen in den eigenen Wesenskern.

 

Eine Yogaeinheit besteht aus unterschiedlichen Elementen:

- Körperhaltungen (Asanas) achtsam ausgeführt, fördern die Eigenwahrnehmung, die Flexibilität, die Stabilität
  und das Selbstbewusstsein.

- Atemübungen (Pranayama) und Atemgewahrsein helfen, den eigenen Atem kennen zu lernen, zu lenken und ihn
  bewusst einzusetzen.

- Entspannungsübungen führen zur Ruhe, Wohlbefinden und zu sich selbst.

- Meditation ist das Ankommen bei sich selbst, Konzentration und Zentrierung auf das Wesentliche und Heimat
  finden in sich.

 

Ich lege großen Wert auf die anatomisch korrekte Ausrichtung in den Yoga-Haltungen. Das wird zum einen durch detaillierte Anweisungen und individuelle Korrekturen erreicht, aber auch durch den Einsatz von Hilfsmitteln wie Yogablöcke, Bänder, Stühle, Wände… Die Hilfsmittel ermöglichen auch komplexe Asanas individuell anzupassen.

 

Doch vor allem möchte ich die Freude und die Begeisterung, die ich selbst in meiner mittlerweile sehr langen Yogapraxis erlebe, an andere Menschen weitergeben.

 

Meine Yogakurse finden in der Hebammenpraxis Würzburg und in Zell statt.

 

Kursangebote:

 

- Yoga für Schwangere (Termine und Anmeldung hier)

 

- Yoga für Mutter und Kind (Termine und Anmeldung hier)

 

- Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene (Anmeldung hier)

            Dienstag, 18.00 - 19.30 Uhr, z.Z. Zell Maintalhalle

            Dienstag, 20.00 - 21.30 Uhr, z.Z. nur als Onlinekurs

            Mittwoch, 09.00 - 10.30 Uhr, Zell Maintalhalle

            Mittwoch, 18.00 - 19.30 Uhr, Zell Maintalhalle

 

- Yogawochenende (Anmeldung hier)

           27.11. - 29.11.2020, Hotel Sonnentau, Fladungen

 

- Yoga und Jodeln (Abgesagt !)

           21.11.2020, 09.00 - 17.00 Uhr, Zell Maintalhalle, zusammen mit Ursula Scribano

           22.11.2020, 10.00 - 16.30 Uhr, Zell Maintalhalle, nur Jodeln mit Ursula Scribano

 

Yogaeinzelunterricht

 

Zur persönlichen Weiterentwicklung (Coaching) oder bei speziellen Wünschen und Fragestellungen, körperlichen Beschwerden oder wenn Sie keinen Kurs besuchen wollen, können Sie Yoga-Einzelstunden buchen. Gemeinsam können wir ein individuelles Yogaprogramm erarbeiten (auch für Paare!), das ganz auf Ihre Bedürfnisse ab-gestimmt ist.

 

Therapeutisches Yoga

 

Atem-, Körper- und Entspannungsübungen aus dem weiten Feld des Yoga können sowohl körperliche als auch psychische Probleme positiv beeinflussen und den Heilungsprozess unterstützen. Ein ausführliches Vorgespräch ist vor Beginn der therapeutischen Arbeit nötig.

Es eignet sich beispielsweise bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen: chronischer Stress, Unruhezustände, Kopfschmerzen, Burn-out, Spannungszustände, Depressionen, Erschöpfungszustände, Regeneration nach längeren Krankheiten, schwierigen Geburten oder auch bei unerfülltem Kinderwunsch.

 

Therapeutisches Yoga ist immer eine ergänzende Therapie und kann den Besuch beim Facharzt nicht ersetzen.