beziehung


Paarbeziehung Paarsynthese Paarkonflikt Beziehung Beziehungskrise

Jede Beziehung, jeder Lebensweg ist einzigartig!

 

 

Die Basis für ein erfülltes und zufriedenes Leben sind zuverlässige und glückliche Beziehungen. Wir Menschen sind Beziehungswesen und das Bedürfnis nach Bindung und Beziehung bringen wir mit auf diese Welt und es begleitet uns ein Leben lang. Stabile Beziehungen geben uns Halt, Sicherheit und Geborgenheit, sie halten uns lebendig und flexibel und lassen uns wachsen. Zufriedenstellende Beziehungen benötigen Zeit, Liebe, Achtsamkeit und den Austausch, vor allem aber auch eine liebevolle Beziehung zu uns selbst!

 

Liebe ist der Sinn, Dialog der Weg, Würde das Prinzip

 

Beziehungsarbeit ist Bindungsarbeit und umgekehrt und beides bringt Bewegung ins (Liebes-) Leben!

 

In der Paartherapie arbeite ich im Wesentlichen nach dem Verfahren der Paarsynthese. Ziel ist es, die Liebesfähigkeit zu vertiefen, blockierende Altlasten und Streitmuster zu erkennen und abzubauen und den Dialog auf allen Ebenen (Körper, Gefühl, Sprache, Seele) wieder zu erlernen und zu üben. Dadurch wird die Beziehung lebendiger, Beziehungs- und Liebesfähigkeit können sich entfalten und darauf aufbauend die Entwicklung der Persönlichkeit, die Kompetenz für Liebe, Erotik und Konfliktbewältigung.

 

 

Eine besondere Herausforderung für jedes Paar ist der Veränderungsprozess in die Elternschaft. Gerne begleite ich Sie auf diesem spannenden Weg.

 

Auch wenn Sie nicht in der Krise sind, sondern den Wunsch nach mehr Kommunikation, Intimität, Sinn/Sinnlichkeit und Lebendigkeit in Ihrer Paarbeziehung haben, oder persönliches Wachstum und Veränderung im Vordergrund stehen, sind Sie in meiner therapeutischen Praxis herzlich willkommen.

 

Themen in der Paarberatung könnten sein:

 

- Trotz Elternschaft Paar bleiben! Selbstfürsorge als Paar.

- Impulse für eine lebendige Paarbeziehung - trotz der vielen Herausforderungen als Eltern, im Job, im Alltag

- Unzufriedenheit und Resignation lassen das Liebespotenzial schrumpfen

- Trotz Alltagsroutine in einem achtsamen, wertschätzenden Dialog bleiben – und die Liebe wiederfinden

- Liebes- und Beziehungslehre – lernen miteinander und aneinander zu wachsen

 

Einzelberatung und -therapie

 

Beziehungsarbeit kann auch ohne Partner-In stattfinden.
Die wichtigste Beziehung/Bindung im Leben ist die zu mir selbst und sie ist die Voraussetzung für ein erfülltes, zufriedenes Leben. Der achtsame, liebevolle und wertschätzende Umgang mit mir selbst hilft, Gedankenmuster und Verletzungen zu erkennen und alte Wunden zu heilen.
Es ist mir ein Herzensanliegen, Menschen in ihrem Entwicklungsprozess zu begleiten, hin zu mehr Freude, Liebe und befriedigenden Beziehungen in ihrem Leben.

 

Mehr zur Paarsynthese finden Sie hier.